Da für mich die Lebensfreude zu einer Grundvoraussetzung des Malens zählt, habe ich einfach Arbeiten der letzten 20 Jahren ausgesucht, die dies für mich in besonderem Maße ausdrücken, sei es durch Motiv oder Farbe, sei es aus der Phantasie heraus im Atelier oder vor Ort entstanden. Leben bedeutet für mich auch Bewegung; dies versuche ich nicht unbedingt durch die Motivwahl ins Bild zu setzen, sondern einerseits durch meine Malweise, die in ihrem plastischen Farbauftrag das Tageslicht zu verschiedenen Zeiten unterschiedlich reflektiert, andererseits den Betrachter anregt, sich vor dem Bild zu bewegen, so dass er, aus der Nähe betrachtet, eher abstrakte Farbstrukturen wahrnimmt, die sich erst bei weiterer Entfernung zu einem gegenständlichen Motiv zusammenfügen, er also – auch durch die Pinselführung – meinen Bewegungen vor der Staffelei nachspüren kann.

 

Kontaktdaten
Homepage: www.muenchgesangberlin.de

Werkstitel: Badende Kinder, Öl auf Leinwand, 60 x 80 cm, 2002.

© Offene Ateliers Steglitz-Zehlendorf 2019