Vielseitigkeit und die Lust am Kombinieren von Bildideen mit verschiedenen Materialien bestimmen das Schaffen der Künstlerin Siegrid Müller-Holtz. In dieser Ausstellung präsentiert die Malerin Kleinserien zum Thema „Florales“ in der Wachsmalerei.

Gräser, Pflanzen und Gewachsenes bestimmen die Bildräume auf weißem Grund. Dabei bedient sie sich einer uralten, alterungsbeständigen Technik, die schon im alten Ägypten vor 3000 Jahren ihre Verwendung fand, der Malerei mit heißem Wachs.

 

Kontaktdaten
Atelier in der Wasgenstraße 75, 14129 Berlin
Homepage: www.art-mueller-holtz.de

Werkstitel: Florales ,Holz auf Wachs, 2014.

© Offene Ateliers Steglitz-Zehlendorf 2019