KUNST.RAUM.STEGLITZ.

Der Kunstverein KUNST.RAUM.STEGLITZ. wurde als offenes Forum für KünstlerInnen, Kulturschaffende und Kulturinteressierte 2014 in Steglitz gegründet. Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt die Entwicklung der zukunftsorientierten KUNSTszene im RAUM STEGLITZ voranzutreiben und einem kunstinteressierten Publikum  überregional erlebbar werden zu lassen.

Künstlerischer, intellektueller, aber auch pragmatischer Austausch im Rahmen regelmäßiger Treffen und Veranstaltungen, die Kooperation mit unterschiedlichen Institutionen bieten die Grundlage, um die Interessen der Kunstschaffenden und Visionen des Vereins in Gang zu setzen.
KUNST im öffentlichen RAUM STEGLITZ soll erlebbar, geheimnisvolle Orte entdeckt und bespielt werden. Der Kunstverein eröffnet die Möglichkeit, sich aktiv am sozialen und künstlerischen Leben in Steglitz zu beteiligen, zeitgenössische und freie Kunst zu fördern und sich sowohl mit bestehenden kunst- und kulturbezogenen privaten als auch öffentlichen Einrichtungen, Stiftungen, Projekten und Galerien zu vernetzen.

Zur Mitgliederausstellung

Die Gegenwart sind WIR! Mit dieser Ausstellung geben die 9 neuen Künstler*innen des KUNSTRAUMSTEGLITZ ihren Einstand und präsentieren einen Querschnitt an künstlerischen Positionen. Primobuch als etablierter Kulturort folgt der Leitidee 2018 – Raum für Kunst und öffnet die Türen am Samstag und Sonntag. Am Sonntag, 4. 11. um 16 Uhr: Konzert des Trio Welt am Draht. (siehe auch Aktionen/ProgrammHerderstraße 24, 12163 Berlin.

Die Namen der Aussteller 

  • Petra Nebatz
  • Sonja Köditz Ingrid Harb
  • Melodie Ebener-Joerges
  • Hedda Maria Thimm
  • Wolfgang Wende
  • Heiner Rosenstiel
  • Marty Sander
  • Susanne Ledannf

Öffnungszeiten in Steglitz: Sa. 03.11.2018 , 13:00-19:00 Uhr und So. 04.11.2018, 13:00-17:30 Uhr.

www.kunstraumsteglitz.de