Ursula Köppl

Im Herbst und Winter male und zeichne ich in meinem Atelier in Steglitz und in den Sommermonaten im “Atelier im Garten” in meiner Heimat Schwerin. Mit der Malerei habe ich Ende meiner akademischen Laufbahn im Jahr 2003 mit fast 60 Jahren begonnen. Damit erfülle ich mir jetzt einen Jugendtraum.

Ich erarbeite gern vorrangig figürliche Darstellungen mit vielfältigen, den eigenen künstlerischen Bedürfnissen entsprechenden Malmitteln – häufig in Mischtechnik, eigentlich immer auf experimentell erarbeiteten, gründlich vorbereiteten Malgründen. Gelegentlich stelle ich Collagen und vereinzelt auch Skulpturen her. Die angelegten Malgründe sind die Grundlage für einen tragfähigen Farbklang im gesamten Bild. Ich bevorzuge gemischte Farben. Primärfarben kommen sparsam zum Einsatz, häufig sind sie die Würze im Werk. Räumlichkeit und Volumen des Sujets gut zu erfassen, sind mir ein wichtiges Anliegen. Meine nicht-figürlichen Abstraktionen gefallen mir oft weniger. Vielleicht weil sie eine künstlerische Treffsicherheit voraussetzten, die mir fehlt, weil ich erst zum Ende meiner Berufstätigkeit mit der Malerei begonnen habe?

Mit malerischen Mitteln versuche ich meine unmittelbare Umgebung, meine Mitmenschen, Pflanzen, Tiere, was immer mich umgibt, zu verstehen, zu ergründen und dafür eine adäquate Ausdrucksform zu finden. Meine unmittelbare Umgebung ist meine stärkste Inspiration. Mein Motor ist eine freundliche, geschwisterliche Emotion gegenüber allem, was mich umgibt. Damit lässt sich beides in meinen Alltag integrieren: das Gute, Verbindende, Vertraute wie auch das Andere, Schwierige, Fremde.

Besondere Höhepunkte stellen für mich Ausstellungsprojekte dar – seien es Gruppenausstellungen, die ich gern auch initiiere und konzipiere sowie thematische Einzelausstellungen. Meine beiden Ateliers in Steglitz und Schwerin öffne ich dafür gern und regelmäßig.

Ich lade Sie herzlich in mein Steglitzer Atelier im Selerweg 31, 12169 Berlin ein, damit Sie sich ein Bild von meinen Arbeiten machen können.

Öffnungszeiten in Steglitz: Sa. 03.11.2018 , 13:00-19:00 Uhr und So. 04.11.2018, 13:00-17:30 Uhr.

www.ursulakoeppl.de