Lara Minerva

Lara Minerva ist eine Collage-Künstlerin mit Deutschen und Griechischen Wurzeln. Sie ist 1992 in Berlin geboren, wo sie noch immer lebt und arbeitet. Die Werke der Künstlerin sind geprägt von ihrem Interesse für die menschliche Psyche und ihrem Studium der Psychologie. Bilder aus Büchern, Zeitschriften oder Kooperationen mit Fotografen, kombiniert sie ohne digitale Manipulation zu metaphorischen Räumen, in die der Betrachter imaginativ eintreten kann, um dort die dargestellte Gefühlswelt zu erleben.

Lara Minervas Collagen werden als außergewöhnlich sinnlich und zart empfunden und wecken in den Betrachtern Gefühle, aber auch tiefergehende Gedanken.

Ihre Arbeiten wurden bereits in verschiedenen Galerien im In- und Ausland ausgestellt und sind mittlerweile Bestandteil von Kunstsammlungen u. a. in New York und Berlin.

Die Künstlerin Lara Minerva ist aktives Mitglied im Künstlerhaus 19. Am Wochenende der Offenen Ateliers stellt sie eine Auswahl ihrer verschiedenen Werkgruppen aber auch aktuelle Arbeiten aus. Nehmen Sie die Gelegenheit wahr und schauen Sie in ihrem Atelier vorbei. Die Künstlerin freut sich auf einen anregenden Austausch mit Ihnen.

Atelier Lara Minerva: Künstlerhaus 19,Wasgenstraße 75, 14129 Berlin.

Öffnungszeiten in Zehlendorf: Sa. 10.11.2018, 13:00 – 19:00 Uhr und So. 11.11.2018, 13:00 – 17:30 Uhr.

www.laraminerva.com