Die bildende Künstlerin Heike Zaiser lebt und arbeitet in Berlin und Schwerin.

1964 in Sindelfingen geboren, studierte sie freie Malerei und Grafik in der Klasse von Prof. Klaus Fußmann  sowie Musikwissenschaft und Kunsterziehung an der Universität der Künste in Berlin. Während ihres Studiums sammelte sie Auslandserfahrungen  in der Facultad de Bellas  Artes in Bilbao, Spanien. Danach studierte sie Kunsttherapie an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee, wo sie aktuell als freischaffende Künstlerin, Diplom-Kunsttherapeutin und Dozentin für Kunsttherapie arbeitet.

Nutzen Sie am 10. und 11. November 2018 die Gelegenheit und lernen Sie die Künstlerin persönlich kennen. Heike Zaiser  begrüßt Sie gemeinsam mit der Künstlerin Bettina Lehfeldt im Atelier im Königsweg 4, 14163 Berlin.

Öffnungszeiten in Zehlendorf: Sa. 10.11.2018, 13:00 – 19:00 Uhr und So. 11.11.2018, 13:00 – 17:30 Uhr.

Verschaffen Sie sich vorab einen Eindruck der vielseitigen Malereien der Künstlerin auf ihrer Webseite  www.heike-zaiser.de.