Klaus-Jürgen Knittel ist Berliner, geb. 06.12.1937

Die ersten Pinselstriche machte ich anlässlich eines Urlaubes in der Provence. Nach einer schweren Herzoperation und meiner Pensionierung als Banker fand ich in der Malerei einen wunderbaren Ausgleich.

Ohne Schulung, aber ermutigt durch Freunde und Künstlerkollegen weiterzumachen, lässt mich die Malerei nicht mehr los. So entwickelte ich meinen eigenen Stil. Ich probiere einfach alles, vom Portrait bis zu Landschaften in Öl, Kreide und Acryl.

Klaus- Jürgen Knittel ist Gründungsmittglied des Künstlerhauses 19 Schlachtensee, wo er auch Sie in seinem Atelier begrüßt. Er zeigt seine aktuellen Landschaftsmalereien und auch eine Gemeinschaftsarbeit mit der Berliner Künstlerin Frauke Gambs, den überlebensgroßen Berliner Recycling-Bären.

Das Atelier finden Sie von Klaus-Jürgen Knittel im Künstlerhaus 19, Wasgenstraße 75, 14129 Berlin.

Öffnungszeiten in Zehlendorf: Sa. 10.11.2018, 13:00 – 19:00 Uhr und So. 11.11.2018, 13:00 – 17:30 Uhr.

Webseite: www.kuenstlerhaus19.de/#/klausjuergenknittel